Herzlich Willkommen

Hitzefrei

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der angekündigten Temperaturen (deutlich über 30 °C) haben wir uns für „Hitzefrei“ am Mittwoch 26.06. entschieden.


Beachten Sie dazu bitte folgende Regelungen:
Der Unterricht wird wie an einem kurzen Unterrichtstag erteilt.

1.-3. Stunde: nach Plan

4. Stunde: 30 Minuten (nach Plan, aber verkürzt)

5. Stunde: 60 Minuten (nach Plan, aber vorgezogen)

Die Mittagspause entfällt; bitte bestellen Sie kein Mittagessen für Ihr Kind.

Nach der 5. Stunde (12:45 Uhr) ist für alle Schüler/innen der Bigge-Lenne Gesamtschule Unterrichtsschluss.

Schüler/innen, die zu diesem Zeitpunkt nicht nach Hause gelangen können, werden bis zum Ende der 7. Stunde (15:10 Uhr) in der Schule betreut.
Für den Fall, dass Ihr Kind betreut werden muss, teilen Sie dies bitte dem jeweiligen Klassenlehrer mit.

 

Herzliche Grüße

Thorsten Vietor
(kommissarischer Schulleiter)

Zu Besuch im Science Forum

Science Forum 003

Gemeinsam mit ihrer Chemielehrerin Barbara Schäfer und ihrer Klassenlehrerin Annika Sell besuchte die Klasse 8c der Bigge-Lenne Gesamtschule Finnentrop die Universität Siegen.

Unter dem Motto „Brennen und Löschen“ konnten die 29 Schülerinnen und Schüler im Science Forum der Chemiedidaktik an verschiedenen Stationen spannende Experimente durchführen. Ziel des Tages war es, das bereits in der Schule bearbeitete Themenfeld weiter zu vertiefen und Freude am Experimentieren zu gewinnen. „Besonders die Mehlstaubexplosion und das Löschen eines Benzinbrandes mit einem Schaumlöscher hat es den Schülerinnen und Schüler angetan“, berichtet die Chemielehrerin Barbara Schäfer. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler durch Dr. Udo Führ und sein Team von Chemiestudentinnen und -studenten.

Zum Abschluss wurde der Versuch „Das tanzende Gummibärchen“ als Demonstrationsexperiment präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert und würden auch im nächsten Schuljahr gerne wieder einen Tag im Science Forum verbringen.

Zum Seitenanfang