Herzlich Willkommen

Die Chroniken von Narnia im PZ in Meggen

Narnia

Am 23.9.2014 besuchten etwa 230 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und und der Wahlpflichtkurs 7 „Darstellen und Gestalten“ mit ihren Lehrerinnen und Lehrern im PZ in Meggen die Theateraufführung „Die Chroniken von Narnia“.

Nach einer kurzen Einführung und Hinweisen zum Verhalten im Theater wanderte die Schülergruppe vom Schulzentrum zum Finnentroper Bahnhof. Obwohl die Gruppe bei der Bahn angemeldet war, war an den Abellio kein zusätzlicher Wagen angehängt worden. Mit Schieben und Drängen passten aber alle Theaterbesucher in die Bahn. In Meggen wanderte die äußerst lange Schülergruppe – sehr zum Erstaunen der Anwohner – an der Lenne entlang zum PZ in Meggen im Schulzentrum.

Hier erwartete die Kinder sowohl spannende als auch abenteuerliche Unterhaltung. Gebannt verfolgten die Schülerinnen und Schüler, wie die Kinder Lucy, Peter, Egmont und Sara, die während des Krieges aus dem zerbombten London auf einen alten Landsitz verschickt wurden, zufällig durch einen Kleiderschrank in die Welt von Narnia gelangen. Hier treffen sie den Löwen Aslan, besiegen in einem unglaublichen Abenteuer die weiße Hexe und werden Könige von Narnia.

Obwohl die Vorführung fast zwei Stunden dauerte, verfolgten alle gefesselt die Handlung und belohnten die Darsteller (zum Teil Schulkinder) mit großem Applaus.

Da die Veranstaltung etwas längfer als sonst üblich dauerte, ging es anschließend im „Schweinsgalopp“ zurück zum Bahnhof. Als die ersten Kinder in den Zug stiegen, waren andere noch vor der Unterführung zum Bahnsteig auf der Straße zu sehen. Aber alle Schüler erreichten pünktlich ihren Bus am Bahnhof oder oben am Schulzentrum.

Die abschließende Besprechung des Theaterstücks in den Klassen ergab eine absolut positive Rückmeldung, sodass wir auf jeden Fall auch im nächsten Jahr wieder einen Theaterbesuch für alle Klassenstufen einplanen werden.

Zum Seitenanfang