Herzlich Willkommen

Neue Schüler mit Gesang und Theaterstück begrüßt

Einschulung 2015

Am Donnerstag, den 13.08.2015, hatten 78 Fünftklässler ihren ersten Tag an der Gesamtschule Finnentrop. Im Rahmen einer Aufnahmefeier in der Mensa wurden die neuen Mitschüler willkommen geheißen.

Unter dem Zeichen des Regenbogens stimmten Frau Pfarrerin Warns und Herr Pfarrer Kinold die Mädchen und Jungen auf den Tag ein. Die Klassen 6 begleiteten zusammen mit ihrer Musiklehrerin Luise Adam mit Liedern und guten Wünschen den ökumenischen Gottesdienst. Anschließend ging man gemeinsam in die Mensa des Schulzentrum.

Nach der „Ode an die Freude“, die die Bläserklasse 6 mit dem Musiklehrer Jochen Harnischmacher vortrug, hielt die Schulleiterin Monika Storm eine kurze Ansprache an die Schüler und ihre Eltern. Dabei betonte sie vor allem das gemeinsame Miteinander aller am Schulleben beteiligten und beendete ihre Rede mit der Bitte: „Lassen Sie uns miteinander sprechen und nicht über einander.“ Es folgte der Sketch „Der Marathonläufer“, aufgeführt von der Theater- AG 6 unter der Regie von Ulrike Schröter. Dem Bürgermeister Herrn Heß war es auch in diesem Jahr eine Herzensangelegenheit, den Fünftklässlern persönlich viel Erfolg bei ihrem Neubeginn an der Gesamtschule Finnentrop zu wünschen. MIt einem Gesangsstück, vorgetragen von Kristina, Katharina, Rahina und Ekaterina aus dem Jahrgang 8, endete die Feierstunde und die Mädchen und Jungen gingen gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Isabel Franz, Karolina Jeremias und Ulrike Schröter in ihre neuen Klassenräume zu den ersten Unterrichtsstunden.

Zum Seitenanfang