Herzlich Willkommen

Finale der Kreismeisterschaft

Jungen WK III - Bericht Homepage - Finale Kreismeisterschaft - Foto

Nachdem unsere Jungs am 09.09.15 die Vorrunde der Kreismeisterschaft gewinnen konnten, spielten sie am 18.09. im Hansastadion in Attendorn im Finale der Kreismeisterschaft um den Titel. Gegner waren das St. Franziskus Gymnasium Olpe und das St. Ursula Gymnasium aus Attendorn.

Das erste Spiel bestritt unser Team gegen die Schüler aus Olpe. In einem sehr spannenden Spiel trennten sich die beiden Mannschaften 0:0. Auch wenn das Gymnasium aus Olpe die etwas größeren Spielanteile besaß, geht das Ergebnis aufgrund der Torchancen vollkommen in Ordnung. Mit etwas Glück wären wir in dem Spiel auch als Sieger vom Platz gegangen.

Welche Mannschaft das zweite Spiel gegen die Attendorner bestreiten musste, musste durch einen Münzwurf entschieden werden. Leider verloren wir diesen Münzwurf und somit mussten unsere Jungs direkt ohne Pause gegen das Ursulinen Gymnasium antreten.

Man merkte, dass die Attendorner frischer waren und sie konnten sich schnell Chancen herausspielen. Zur Pause stand es 2:0 für die Attendorn. Unser Team glaubte aber an sich und erspielte sich zu Beginn der zweiten Halbzeit einige gute Chancen, die jedoch leider vergeben wurden. Nach einem halben Eigentor stand es plötzlich 0:3 und die Aussichten wurden immer schlechter. Kurz darauf erzielte Nicolas Matthias den Anschlusstreffer zum 1:3 und es keimte noch einmal Hoffnung auf, da wir weitere Chancen zum 2:3 hatten. Kurz vor Schluss kamen die Ursulinen noch einmal vor unser Tor und bei einem Klärungsversuch schossen wir den Ball ins eigene Netz zum 1:4. Dies war dann auch der Endstand.

Insgesamt kann die Mannschaft aber Stolz auf sich sein. Auch wenn die Ursulinen einen Tick besser waren, hat sich das Team der Gesamtschule nie aufgegeben und bei einer besseren Chancenauswertung wäre vielleicht sogar noch etwas mehr drin gewesen.

 

Foto hintere Reihe von links nach rechts:

Nicolas Matthias, Steven Glied, Justus Heine, Noah Heuel, Justin Menke, David Lelo, Luca Hammerschmidt

Vordere Reihe von links nach rechts:

Selim Sevinc, Kilian Raisslen, Lorentz Shabani, Adrian Berkowitz, Florian Stöcker

Zum Seitenanfang