Herzlich Willkommen

Gesamtschule unterstützt Flüchtlinge

Gruppenbild 8b Fluechtlingshilfe

Die 8b der Gesamtschule Finnentrop organisierte eine Spendenaktion für die Flüchtlinge, die bereits in Finnentrop und Attendorn eingetroffen sind bzw. bald eintreffen werden.

Das Engagement erwuchs aus einem Stationenlernen zum Thema „Flüchtlinge und ihre Gründe für die Flucht“, welches die Schülerinnen und Schüler verstärkt darauf aufmerksam machte, unter welch schwierigen Bedingungen diese Menschen hier ankommen.

Die Klasse verfasste einen schriftlichen Aufruf, besuchte die verschiedenen Klassen und bereitete nach den Herbstferien einen Raum vor.

Die Schülerschaft und auch die Lehrerinnen und Lehrer unterstützten die Aktion mit vielen Kleider- und Spielzeugspenden. Nach nur einem Tag war der Raum gefüllt und nun musste sortiert werden.

Mit großer Begeisterung ordneten die Jugendlichen der 8b die Spenden verschiedenen Kategorien zu und beschrifteten die Kleidersäcke dementsprechend.

In der vergangenen und dieser Woche wurden diese dann von den Kleiderkammern in Finnentrop und Attendorn abgeholt.

Neben der 8b startete auch die 8a eine Spendenaktion in Form eines Waffelverkaufs für Flüchtlinge im Umkreis. In den folgenden Wochen sollen Integrationshilfen und Patenschaften für Flüchtlingsfamilien organisiert werden, für die sich auch schon einige Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Finnentrop gemeldet haben.

 

von Jan Luke und Rami El Batal (8b)

Zum Seitenanfang