Herzlich Willkommen

Multiprofessionelles Team

Aufgaben des Multiprofessionellen Teams:

  • Unterstützung und Beratung neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher im schulpflichtigen Alter sowie deren Familien.
  • Mitwirkung bei der Integration der schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen in die bestehenden Schulen.
  • Gestaltung einer schulischen „Schnittstelle“ im Handlungsfeld „Integration durch Bildung“.
  • Unterstützung der beteiligten Schulen mit sozialpädagogischer Kompetenz bei auftretenden Bedarfen hinsichtlich zugewanderter, schulpflichtiger Kinder und Jugendlicher sowie deren Eltern
  • (Mit-)Gestaltung und Begleitung von „Übergängen“ der zugewanderten Kinder und Jugendlichen (z.B. zwischen Schulformen).
  • Ziel- und bedarfsorientierte sozialpädagogische Arbeit in Kooperation mit schulischen Akteuren im Sozialraum
  • Sozialräumliche Arbeit: Aufbau eines partnerschaftlichen Netzwerkes von Beratungs- und Hilfsangeboten im Sozialraum für zugewanderte schulpflichtige Kinder, Jugendliche sowie deren Eltern; Entwicklung und Pflege von Kooperationen; Vernetzung von bestehenden Angeboten im Sozialraum.
  • Vermittlung von Kindern, Jugendlichen und Eltern zu/von bedarfsgerechten Angeboten und Dienstleistungen im Rahmen des aufzubauenden Netzwerkes.
  • Betreuung im Praktikum
  • Akquise von Praktikumsstellen
  • Kultursensible, sozialpädagogische Arbeit mit den relevanten Zielgruppen im Bereich „Schule“ (Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrer, Betreuungspersonal etc.) inkl. der Organisation und Koordination von Veranstaltungen zum Thema.
  • Aufbau und Organisation von Strukturen eines Multiprofessionellen Teams.
  • Mitwirkung bei der Entwicklung, Umsetzung und Evaluation von systemisch angelegten Förderkonzepten und Angeboten zur Vorbeugung, Vermeidung und Bewältigung von Lernschwierigkeiten, Lernstörungen und Verhaltensstörungen sowie bei besonderen Begabungen.
  • Aufsuchende Arbeit
  • Mitwirkung in den Schulmitwirkungsgremien

 

 

 WDB2014 Geschichte claim 23APRIL

 

Zum Seitenanfang