Gesamtschule Finnentrop ist Bezirksmeister

Bezirksmeister03

Die Mädchenfußballmannschaft der Gesamtschule Finnentrop nahm am 16.05.2014 an der Bezirksmeisterschaft des Regierungsbezirks Arnsberg innerhalb des sogenannten DFB-Cups der Wettkampfklasse IV teil.

Der Wettbewerb ist Teil des Landessportfestes der Schulen. Jedes Duell gegen eine andere Schule besteht aus einem Technikteil und einem Spiel. Spielberechtigt waren die Schülerinnen der Geburtsjahrgänge 2002-2004. Qualifiziert hatte sich das Team der Gesamtschule Finnentrop durch die gewonnene Kreismeisterschaft am 04.04.2014 in Helden. Die Bezirksmeisterschaft wurde auf der Sportanlage in Iserlohn-Dröschede ausgetragen. Die Gegner in der Gruppe 2 waren die Hellweg-Schule aus Bochum, das Märkische Gymnasium aus Iserlohn und das Otto-Hahn-Gymnasium aus Herne. Das Team um Sportlehrer Michael Hesener startete mit einem deutlichen 6:0 gegen das Otto-Hahn-Gymnasium erfolgreich in das Turnier. Auch das zweite Spiel gegen die Hellweg-Schule wurde mit 4:1 gewonnen. Im letzten Vorrundenspiel stellte sich schnell heraus, dass auch dieses Spiel gewonnen wird. Endstand gegen das Märkische Gymnasium war wieder ein deutliches 6:0. Somit wurde die Gesamtschule Finnentrop Gruppensieger und stand im Finale gegen den Gruppensieger aus Gruppe 1. Hier setzte sich das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium aus Lünen gegen die Konkurrenz aus Dortmund, Siegen, Ennepetal und Lippstadt durch. Schnell wurde deutlich, dass die Finnentroper Mädchen auch dieses Spiel für sich entscheiden können. Mit einem 5:0 gegen das Team aus Lünen sicherte sich die Gesamtschule Finnentrop überlegen die Bezirksmeisterschaft des Regierungsbezirks Arnsberg. Am 03.06.2014 wird nun die Schule an der Landesmeisterschaft des Landes NRW in Ahaus teilnehmen, dort den Regierungsbezirks Arnsberg vertreten und gegen die Sieger aus den übrigen Regierungsbezirken Detmold, Münster, Köln und Düsseldorf antreten.

 

Mannschaftsfoto mit Namen, Klasse und Anzahl der geschossenenTore:

Hintere Reihe von links nach rechts: Michael Hesener (Sportlehrer, Betreuer), Rahinatou Abdoulaye Moumouni (6a, 4x), Franziska Melbert (6c), Sophie König (5b, 2x)

Mitte: Aysenur Civelek (6d; 7x), Maria Testa Camillo (6c, 1x), Marta Ferreira Seara (6b), Jolina Henke (5a,1x), Nadja Danz (5c), Hannah Rademacher (5c, 2x)