Herzlich Willkommen

Challenge Day – Herausforderungstag für die Klassen 5

IMG 8642

Am Challenge-Day hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 die Möglichkeit auch in diesem Jahr wieder verschiedene sportliche Herausforderungen zu meistern.

 

 

Der sogenannte Challenge Day – Herausforderungstag –  wird von Michael Hesener jedes Jahr für die Klassen 5 organisiert und mit allen Sportlehrern und den Klassenlehrern durchgeführt. Die Jahrgangsstufe verbrachte zwei Unterrichtsstunden in der Sporthalle. Die Schüler durchliefen in dieser Zeit acht Gerätestationen, an denen sie ihr Können einzeln, aber auch in der Gruppe zeigen konnten bzw. mussten. Diese Gemeinschaftsaufgaben sollten die Klasse als Gruppe stärken. Sport- und Turngeräte wurden teilweise zweckentfremdet, so dass völlig neue, abenteuerliche Aufgaben entstanden.

Unterstützt wurde die Gesamtschule von den ausgebildeten Sporthelfern der benachbarten Hauptschule aus den Jahrgängen 8 und 9, die als Helfer an den einzelnen Stationen eingesetzt wurden und so den Kindern als Ansprechpartner zur Verfügung standen.

IMG 8689

IMG 8595

Folgende Stationen wurden in der Sporthalle für die Schüler aufgebaut:

  1. Lianenschwingen:

An den Tauen müssen die Schüler einen mit den Füßen eingeklemmten Ball von der einen Seite auf die andere Seite transportieren und in einen kleinen, umgedrehten Kasten fallen lassen. Weiterhin haben die Schüler die Aufgabe, nacheinander möglichst viele Schüler aus ihrer Gruppe auf einen großen Kasten zu platzieren.

IMG 8604

  1. Kaminklettern:

Zwei Weichbodenmatten werden hinter der hervorgezogenen großen Sprossenleiter hochkant eingeklemmt. Die Schüler müssen zwischen den Matten nach oben klettern, durch die Sprossenleiter steigen und von hier auf eine Weichbodenmatte springen.

IMG 8609

  1. Mutsprung:

Beim Mutsprung lassen sich die Schüler - an den Ringen hängend - von Sporthelfern nach oben ziehen. Die Schüler entscheiden, wie weit sie nach oben gezogen werden wollen. Nach dem Stoppkommando lassen sie sich auf eine Weichbodenmatte fallen.

IMG 8612

  1. Wackelmatte:

Es werden viele Bälle unter eine Weichbodenmatte gelegt, so dass die Matte sehr wackelig wird. An den Seiten befinden sich Sporthelfer, die den darauf stehenden Schüler in Gleichgewichtsschwierigkeiten bringen, indem sie die Matte in Bewegung bringen.

IMG 8624

  1. Pedalos:

Die Schüler können an 4 Pedalos ihre Koordinationsfähigkeit testen und verbessern. Auch Wettrennen gegeneinander sind hier möglich.

IMG 8625

  1. Reck:

Am Reck können die Schüler ebenfalls ihre Gleichgewichtsfähigkeiten testen. Entweder alleine oder mit Hilfe der Sporthelfer versuchen sie über die hintereinander aufgebauten Recks zu balancieren.

IMG 8594

  1. Barren:

Bei dieser Gruppenaufgabe werden zwei Baren nebeneinander aufgestellt und zwei Weichbodenmatten auf die Holme gelegt. Aufgabe der Gruppe ist es, alle Schüler oben auf die Matten zu bringen.

IMG 8681

  1. Seil:

Bei der Station Seil wird von Sporthelfern ein langes Springseil geschlagen. Die Schüler sollen von der Seite in das Seil laufen und beginnen zu springen. Später soll die Gruppe versuchen, möglichst viele Schüler gleichzeitig in das Seil zu bringen, so dass die Gruppe mit 2, 3, 4 oder noch mehr Schülern springt.

IMG 8662

Zum Seitenanfang